Sonstiges an der Ruhr-Universität Bochum

 

Spazierwege an der Ruhr-Universität

Wer einmal abschalten will vom Unistress, während einer Freistunde Abwechslung sucht oder zwischen den Vorlesungen versucht, wieder einen klaren Kopf zu bekommen, sollte sich die von der Ruhr-Universität Bochum bereitgestellte Karte der Spazierwege und Freizeitmöglichkeiten schnappen und losstiefeln.

 

Mit VRR- und NRW-Ticket NRW erkunden

Mit Eurem Semesterticket der Ruhr-Universität Bochum könnt Ihr Euch im ganzen VRR-Gebiet bewegen. Seit dem Sommersemester 2008 könnt Ihr

zusätzlich mit Eurem Semesterticket in ganz NRW Bus und Bahn fahren.

Hierzu müßt Ihr Euch über das Chipkartenportal der Ruhr-Universität Bochum RUBICon oder alternativ über das Internet mit LoginID und Passwort des Rechen-

zentrums der Ruhr-Universität Bochum ein Ticket in Papierform ausdrucken.

Dies bietet Euch die Möglichkeit, Euer Freizeitprogramm nicht nur auf

die benachbarten Ruhrgebietsstädte auszuweiten. Ein Besuch in Köln,

Bonn, Münster oder Aachen und vielen weiteren interessanten Orten

lohnt sich in jeder Hinsicht.

Werktags ab 19.00h und an Wochenenden, wie auch an Feiertagen

dürft Ihr eine weitere Person auf Eurem Ticket mitnehmen. Dies gilt

allerdings nur für das VRR-Gebiet.

Das NRW-Ticket könnt Ihr auch von Zuhause aus ausdrucken. Den Link findet Ihr hier.

 

Nebenjobs und Praktika

Wer einen Job neben dem Studium an der Ruhr-Universität Bochum sucht oder ein Praktikum absolvieren möchte, kann sich auf der Stellenbörse der Ruhr-Universität Bochum über Gesuche informieren.

 

zurück

 

 

 

 

 

 

 

......................

 

zurück zu

Freizeit & Kultur